Lebendig sein …

Wir neigen dazu, in Begriffen des Tuns und nicht in Begriffen des Seins zu denken. Wir denken, wenn wir nichts tun, verschwenden wir unsere Zeit. Aber das ist nicht wahr. Unsere Zeit ist in erster Linie dazu da, um zu sein. Was zu sein? Lebendig zu sein, friedlich zu sein, fröhlich zu sein, liebevoll zu sein. Und das ist es, was die Welt am meisten braucht.
-Thich Nhat Hanh

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch die weitere Nutzung unseres Diensts stimmst du der Nutzung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.